CNC Driver Software - FRS-Win-2006

 

p1k p1k p1k p1k p1k
p1k p1k p1k

 

20.04.2006
Die Programm

 

Die einfachste Methode ist es, unter DOS einen kleinen 3-Zeiler zu schreiben und den Drucker-Port des PC's zu verwenden.

für eine H-Brücken-Elektronik

FOR J = 1 TO Schritte/ 4

FOR i = 0 TO 4 : out (&H378), i^2 NEXT

NEXT J

für eine Richtung Takt Elektronik

Rechtslauf :

FOR J = 1 TO Schritte

out (&H378) ,0

out (&H378), 2

NEXT J

für eine Richtung Takt Elektronik

Linkslauf :

FOR J = 1 TO Schritte

out (&H378), 1

out (&H378), 3

NEXT J

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Zeichnung und wollen die Einzelteile fräsen. 
? Wie ?
In DIN Programmierung ! Als HPGL (*.PLT)? Na ja.

HPGL umgesetzt in eine leicht verständliche Oberfläche zum Arbeiten mit verschiedenen Werkzeugen, Radienkorrektur und Höhen
durch Farbzuweisung.

FRS-Win-2006

Download
für Win 98 / ME / NT / 2000 / XP

Immer wieder taucht die Frage auf!
Mit welcher Schnittgeschwindigkeit [V] und welchem Vorschub [mm/min]
soll man welche Materialien fräsen?

Helix und Plangewinde

Schnittgeschwindigkeiten

ULP Dateien um Eagle Board Dateien im NC-FRS-Format zu Exportieren
ULP Dateien für Eagle

Hier können Sie die Programme bekommen.
Änderungen und Erweiterungen zum Programm
Download

FRS Win 2006

Hier unsere letzte Version 9.2.212

Das Programm zum Konvertieren von HPGL (*.PLT) Dateien. Mit diesem Programm können Sie gleichzeitig für ein Werkstück mehrere Werkzeuge definieren. Zeichnen Sie zum Beispiel unter Corel Draw einen Spant mit einer Gravur und einigen Nuten in verschiedenen Farben. Exportieren Sie die Zeichnung in das HPGL- Format. Importieren Sie die Datei unter NC-FRS Win 2003. Weisen Sie dem Werkstück die Materialdaten zu. Weisen Sie den Objekten, die Sie durch Farben kenntlich gemacht haben, verschiedene Höhen zu. Den einzelnen Höhen weisen Sie die Werkzeuge, Radienkorrekturen, Verfahrgeschwindigkeiten, Eintauchgeschwindigkeiten und maximale Eintauchtiefen zu. Nachträgliches Einfügen, Löschen, Trennen oder Verschieben von Stützpunkten ist möglich ohne noch mal in das CAD System zu wechseln. Schon kann ohne kompliziertes Programmieren gefräst werden.

Mehr zum Programm in unserer Online Hilfe

Die Belegung der Druckerschnittstelle

Pin-N R.

H-Brücke

Richtung Takt

7475

Pin-N R.

H-Brücke

Richtung Takt

7475

SMC 800 / 1500
ohne Zusatzplatine

25 Pol

Belegung

Belegung

Belegung

36 Pol

Belegung

Belegung

Belegung

Belegung

1

(3) Motor
1 Motorwicklung Z

Spindel ein /aus
Boost (2)

---

1

(3)Motor1 Motorwicklung Z

Spindel ein /aus
Boost (2)

---

Datenübernahme
(low aktiv)

2

(1) Motor
1 Motorwicklung X

Richtung X

DATA 1

2

(1) Motor
1 Motorwicklung X

Richtung X

DATA 1

Strom Phase A
Data 1

3

(1) Motor
1 Motorwicklung X

Takt X

DATA 2

3

(1) Motor
1 Motorwicklung X

Takt X

DATA 2

Strom Phase A
Data 2

4

(1) Motor
2 Motorwicklung X

Richtung Y

DATA 3

4

(1) Motor2 Motorwicklung X

Richtung Y

DATA 3

Strom Richtung
Phase A

5

(1) Motor
2 Motorwicklung X

Takt Y

DATA 4

5

(1) Motor
2 Motorwicklung X

Takt Y

DATA 4

Strom Phase B
Data 4

6

(2) Motor
1 Motorwicklung Y

Richtung Z

Freigabe X (X 1)

6

(2) Motor
1 Motorwicklung Y

Richtung Z

Freigabe X (X 1)

Strom Phase B
Data 5

7

(2) Motor
1 Motorwicklung Y

Takt Z

Freigabe Y (Y 1)

7

(2) Motor
1 Motorwicklung Y

Takt Z

Freigabe Y (Y 1)

Strom Richtung
Phase B

8

(2) Motor
2 Motorwicklung Y

Richtung W (X 2)

Freigabe Z (X 2)

8

(2) Motor
2 Motorwicklung Y

Richtung W (X 2)

Freigabe Z (X 2)

Motorenstufe
selektieren

9

(2) Motor
2 Motorwicklung Y

Takt W (X 2)

Freigabe W (Y 1)

9

(2) Motor
2 Motorwicklung Y

Takt W (X 2)

Freigabe W (Y 1)

Motorenstufe
selektieren

10

Endschalter Z

Endschalter Z

Endschalter Z

10

Endschalter Z

Endschalter Z

Endschalter Z

Endschalter Z

11

NOT AUS
Schalter

NOT AUS
Schalter

NOT AUS
Schalter

11

NOT AUS
Schalter

NOT AUS
Schalter

NOT AUS
Schalter

NOT AUS
Schalter

12

Endschalter Y

Endschalter Y

Endschalter Y

12

Endschalter Y

Endschalter Y

Endschalter Y

Endschalter Y

13

Endschalter X

Endschalter X

Endschalter X

13

Endschalter X

Endschalter X

Endschalter X

Endschalter X

14

(3) Motor
1 Motorwicklung Z

Sleep (2)

---

14

(3) Motor
1 Motorwicklung Z

Sleep (2)

---

15

Endschalter W

Endschalter W

Endschalter W

15,16

GND oder NC

GND oder NC

GND oder NC

16

(3) Motor
2 Motorwicklung Z

Boost (1)

---

17

Chassis GND

Chassis GND

Chassis GND

17

(3) Motor
2 Motorwicklung Z

Sleep (1)

---

18

Extrnal +5V

Extrnal +5V

Extrnal +5V

18

Extrnal GND

Extrnal GND

Extrnal GND

19-30

GND oder NC

GND oder NC

GND oder NC

19-25

GND oder NC

GND oder NC

GND oder NC

31

(3) Motor
2 Motorwicklung Z

Boost (1)

---

 

 

 

32

Endschalter W

Endschalter W

Endschalter W

Endschalter W

33

Extrnal GND

Extrnal GND

Extrnal GND

34

NC

NC

NC

35

+5V oder NC

+5V oder NC

+5V oder NC

36

(3) Motor
2 Motorwicklung Z

Sleep (1)

---

 


Achtung:

Alle Geräte vom Drucker-Port entfernen. Es könnte sonst zur Zerstörung dieser kommen!!!

Haftungsausschluss

Dieses Programm ist für den privaten Gebrauch kostenlos. Bei kommerziellem Einsatz bitten wir um eine kurze Anfrage in Schriftform. Da uns unsere eigene Software nun schon mehrfach zum Kauf angeboten wurde sehen wir uns gezwungen hiergegen rechtlich vorzugehen. Es ist möglich, dass neben den oben bereits genannten Fehlern weitere, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unbekannte Fehler auftreten können. Es wird durch den Autor (die Autoren) erklärt, dass das Programm keinerlei illegale Funktionen besitzt, die das Ausspähen oder die Zerstörung von Daten zum Ziel haben. Der Autor (Die Autoren) übernimmt (übernehmen) trotzdem keinerlei Gewährleistung für irgendeine Funktion bzw. Haftung für Datenverlust oder daraus entstandene Folgeschäden. Weiterhin wird jegliche Haftung für Personen- sowie Hardwareschäden ausgeschlossen.

E-Mail: thoradam@freenet.de oder muhlauer@aol.com

 


Helix und oder Plangewinde

viele Mascinen koennen kein Helix oder Plangewinde direckt ueber G-Code fraesen und brauche diese daten als reindaten in G01.Hier yu habe ich mir ein kleines Tool geschrieben das mir diese aufgabe abnimt. Es werden nur wenige Parameter benoetigt. Ein Dreieck bis hin zu einem Kreis mit eine Aufloesung bis zu 0,005 Grad sind moeglich.

 


Schnittgeschwindigkeiten

Dieses kleine Programm soll ihnen helfen, die richtigen Daten zu ermitteln, um gute Fräsergebnisse zu bekommen. Zu jedem Werkzeug gibt es Schnittgeschwindigkeiten mit denen man das Material bearbeiten kann.

 


ULP Dateien für Eagle

Hier noch einmal ein Danke an Walter B. der zwei ULP Dateien für EAGLE Version 4.08r2 for Windows  Light Edition geschrieben hat.

Diese erzeugen  *.plt Datei, die von NC-FRS und Corel Draw, importiert werden können.

Und so einfach genial sind die Dateien zu erstellen mit Hilfe der ULP Dateien von Walter B.

1.     Board Datei mit Eagle öffnen

2.     im Menü Datei auf Run... klicken und die entsprechende ULP Datei starten

3.     Sich über das Ergebnis freuen und

4.    die fertige Platine aus der Fräse nehmen. :-)))))))  


Download
goto download page of http://home.arcor.de/thoradam/Programme.htm 

More information about FRS-Win-2006
 click here


 

[Home] [Hobby] [Driver Boards] [Camtronics] [Machinetoolcamp] [Xylotex] [Pico Systems] [Stepperworld] [technologicalarts] [Uwe Wulf] [SMC800 en SMC1500] [Router Spindles - Milwaukee] [Router Spindles - Metabo] [Router Spindles - Bosch] [Router Spindles] [Router Spindles - De Walt] [Router Spindles - Porter Cable] [Router Spindles - Makita] [Router Spindles - Kress] [Router Spindles - Proxxon] [Free Cad Software] [FelixCAD LT for Windows] [Free DWG Viewer] [FreeCAD - 3D CAD with Motion Simulation] [Model Press 3.0.0.12] [eMachineShop 1.0] [Minos] [Alibre] [Contact] [CNC Driver Software - Mach2] [CNC Driver Software - Pc Dreh] [CNC Driver Software - FRS-Win-2006] [CNC Driver Software - Pc-Nc] [CNC Driver Software - cnc player] [CNC Driver Software - Turbo CNC] [CNC Driver Software - EMC for linux] [CNC Driver Software - Galaad]

old server